Eine Geschichte über ein Camelcoat.

DE| Es war einmal ein in Vergessenheit geratener Camelcoat, den ich wieder zum Leben erweckt habe. Es handelt sich hierbei um einen Mantel, der meiner Mama gehört hat und von ihr in den Keller verbandt wurde. Wieso? – kann sie mir bis heute nicht beantworten! Als ich das arme, kleine, hübsche Ding im Hintersten verwahrlosen sah, musste ich es retten. Also zog ich es hinaus und als ich ihn dann live in der Hand hielt – wusste ich, dass es Liebe ist. Liebe auf den ersten Blick.

Ich probierte ihn sofort an und musste feststellen, dass er selbst mir, als Oversize-Liebhaberin, doch ein wenig zu groß war. Also musste ich meinen „Anti-Nähen“-Stolz überwinden. Er war es mir wert. Also setzte ich mich an die Nähmaschine und nähte ihn ein wenig enger, vor allem im Schulterbereich war der Trend aus den Achtziger noch stark ausgeprägt. Ein wenig hier, ein wenig dort weggenommen und dann war er für mich perfekt. Seitdem entwickelte er sich zu einem treuen Begleiter, der mich gut und stylisch durch kältere Tage bringt.

Ich bin der Meinung, dass sich eine kleine Investition in einen gut sitzenden Camelcoat lohnt, da es ein klassisches, zeitloses Teil ist, das man wirklich ein lebenlang tragen kann. Ich will meine Camelcoats nicht mehr missen, vor allem nicht diesen gutsitzenden Camelcoat, der eigentlich gar nicht so typisch camel ist.

Und wenn ich nicht gestorben bin, dann trage ich ihn noch immer…


jenny

 

 

Camelcoat

img_0735

img_0863_2

img_0737

img_0864_2

img_0779

img_0836

img_0770

Coat – Vintage (similar)
Jumper – H&M Trend (similar)
Jeans – Vintage (similar)
Sneaker Superga
Bag Le Tanneur
Necklace So Cosi
Lipstick – Astra Make Up (similar)



Be social – follow me via: 

instagram red check circle social media icon Facebook red check circle social media icon pinterest red check circle social media icon red check social media icon google plus twitter red check circle social media icon


Photocredit: Michail Kichutkin

fashionindividual

6 Comments

  1. Wow was für eine coole Story und der Mantel sieht nicht nur toll aus, sondenr ich liebe es auch wenn Sachen eine Geschichte haben 🙂
    Ganz besonders cool find eich auch deine Tasche dazu 😀

    xxx und hab eine schöne Woche,
    Tina

    • Vielen lieben Dank :* Ich mag es auch, wenn ich eine richtige Verbindung zu einem Teil habe. Umso dankbarer bin ich, dass ich eine Menge von Mama, Oma & Co. habe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.