Ein neuer Post. Ein neuer Look. Zwei coole Muster.


DE| Endlich gibt es wieder einen Post von mir. Nachdem ich mal wieder ein bisschen mit dem berühmten „http“-Fehler beim Hochladen der Bilder zu kämpfen hatte, konnte ich das Problem endlich mehr oder weniger beheben. Liegt wohl einfach an der Mega Fotoqualität von Janinas neuer Cam. Wir beide trafen uns nämlich letzte Woche zum shooten, um den einzigen Sonnentag auch richtig zu nutzen. Dabei kam das neue Baby auch gleich zum Einsatz. Und ich sage euch, ich bin immer noch hellauf begeistert. Jetzt will ich erst recht ganz schnell eine neue Kamera. Nach dem Urlaub werde ich mich mal damit beschäftigen, vorher lässt mein Geldbeutel das eh nicht zu.

Aber kommen wir jetzt mal zum Look. Ja – ich mixe Leoparden,- und Schlangenmuster. Ist das nicht zu viel? Nein, finde ich nicht. Ehrlich gesagt steh ich auf die Kombination, das mit der Tasche kam auch eher spontan. Ich griff zu allererst zu meiner (momentanen) Lieblingshose und daraufhin zu dem Pulli. Joa – dachte ich, irgendwie öde. Also schaute ich mal in meine Gürtelbox, was die so herzugeben hatte. Ich probierte einen nach dem anderen an und nichts hatte mir zusagt. Dann kam er mir in Kopf, dieser „hosenrockartige“ Ledergürtel. Und was soll ich sagen? Ich trage den zum ersten Mal und ich liebe ihn. Dann stellte ich mir die Frage, welche Schuhe wohl am coolsten zu dem Look  aussehen. Leoparden-Stiefletten, why not? Ich trage diese Schuhe einfach viel zu selten, dabei sind sie ein absoluter Eyecatcher. Zu guter Letzt entschied ich mich noch eine Tasche mit einzubinden. Eine Tatsache, die für mich eher untypisch ist, da ich persönlich eine gewisse Hass-Liebe gegenüber Taschen verspüre. Aber was soll ich sagen? Ich mag die komplette Kombination und finde, dass die Tasche dem ganzen noch das gewisse Etwas gibt. Mit kleinen Accessoires kann man eben aus einem 0815 Look, doch was individuell cooles zaubern. Finde ich.


PT| Até que enfim que há um novo post meu. Os últimos dias tive que lidar com um erro aqui no wordpress que me aparecia todas as vezes ao carregar as fotografias. Acho que fui culpa da super qualidade da nova câmera da Janina, uma amiga – também blogueira – minha. Na semana passada encontramos-nos para tirar algumas fotos para o blog, tivemos que aproveitar os únicos raios de sol dos últimos dias. O tempo aqui tem estado péssimo. Evidente que testamos logo o novo bebé dela – eu digo-vos, estou apaixonada. Agora é que eu quero uma nova câmera. Depois das férias já me vou informar, até aí o meu porto-moedas também não permite.

Mas falemos agora no look. Sim – eu combino padrão de cobra com padrão de leopardo. Não é demais? Não – eu não acho. Até para ser sincera confesso que gosto da combinação dos ambos padrões. Eu comecei com as minhas (novas) calças preferidas e com a minha camisola. Olhei para o espelho e achei um pouco aborrecido. Por isso decidi ver os cintos que tinha. Nenhum concedia-me. Depois pensei neste cinto de cabedal tipo saia-calça. E o que vos direi? Adoro-o. A primeira vez que eu o visto, mas não será a última. Depois perguntei-me que par de sapatos podiam ser cool suficiente para este look. As minhas botas leopardo vieram-me logo à cabeça. Já os tenho há tanto tempo, mas raramente os calço, não sei porquê, são definitivamente um eyecatcher. Por fim decidi pegar numa bolsa, algo atípico para mim. Para ser sincera não sou muito de bolsas, é mais uma relação ódio-amor. Mas o que hei-de dizer? Acho que fica bem com o resto e até acho que deixa o look assim um pouco mais especial. Com pequenos acessórios é possível individualizar o look por completo. Ou o que achais? 


 

Pullover H&M Trend
Trousers – Zara (similar)
Shoes – Zara (similar)
Bag – Le Tanneur
Leather Belt – No Name (similar)



Be social – follow me via: 

 


Photocredit: Janina (Love & Urban) | Location: Hamburg, Germany

fashionindividual

4 Comments

    • Vielen Dank Liebes :*
      Die Hose habe ich letztens noch en masse im Zara Sale im Store gesehen =D Vielleicht hast du ja Glück. Sie ist momentan meine absolute Lieblingshose, weil sie einfach nicht so 0815 ist und zudem noch suuuper bequem ist 🙂

  1. Huhu Süße, du bist aber auch die Queen des Mustermixes und genau das ist dein Stil und steht dir super 🙂 ich drücke dich und hoffe wir sehen uns bald endlich mal wieder :-* lg Tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.